Wie füge ich einen Kontakt zu einer WhatsApp-Gruppe hinzu, OHNE Administrator?

Ich erinnere mich noch an die Zeit, als wir viele Message Packs für relativ wenig Geld hatten. In der Firma, in der ich tätig war, haben Sie etwa 6000 SMS pro Woche für maximal 4 USD erhalten. Die Dinge haben sich jetzt geändert, die Preise auch deutlich. Das Problem ist, dass seit wir WhatsApp getroffen haben, nicht nur wir alle aufgehört haben, SMS zu verwenden, weil sie am Ende billiger wurden. Die Telefongesellschaften haben alles Mögliche getan, um zu vermeiden, dass wir nur mobile Daten und keine SMS und relativ wenig traditionelle Anrufe verwenden.

Abgesehen von all dem können wir die klaren Vorteile, die WhatsApp gegenüber gewöhnlichen SMS hat, nicht bestreiten. Alle Möglichkeiten, die WhatsApp uns bietet, können nicht verglichen werden. Einer dieser Vorteile ist zweifellos die Möglichkeit, Gruppen zu erstellen, um mit mehreren Personen gleichzeitig zu sprechen. Können Sie jedoch einer WhatsApp-Gruppe eine Person hinzufügen, ohne Administrator zu sein?

Eine der am häufigsten verwendeten Funktionen in WhatsApp ist zweifellos das Erstellen von Gruppen. Auf diese Weise kann man eine Gruppe für Freunde aller Lebensbereiche, Begleiter der Universität, für die Familie usw. einrichten. In wenigen Worten ist es eine gute Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben und mit einer Gruppe von Menschen zu kommunizieren, die auf eine nette, unterhaltsame und effektive Art und Weise gemeinsame Interessen teilen.

Das Problem ist, dass Sie zum Hinzufügen von Personen zu diesen Gruppen theoretisch ein Administrator sein müssen, da es eine Methode gibt, Personen zu Gruppen hinzuzufügen, ohne sie verwalten zu müssen.

WhatsApp ist eine der wichtigsten mobilen Anwendungen der Welt, die wichtigste Referenz, auf die wir zugreifen können, wenn wir an Instant Messaging-Dienste denken. An dieser Stelle müssen wir auf dieselbe Weise hervorheben, dass es in dieser Hinsicht alle möglichen Informationen gibt. Die Wahrheit ist, dass wir in vielen Fällen Teil der berühmten WhatsApp-Gruppen sind, obwohl wir keine Administratoren von ihnen sind, was bedeutet, dass wir nicht alle Arten von Funktionen ausführen können.

Normalerweise neigen Manager in Gruppen dazu, wenn nicht alle Mitglieder Freunde sind, sehr streng zu sein und verwalten, als wären sie die eigentlichen Besitzer der Gruppe. Daher ist es manchmal praktisch, alle Arten von Aufgaben zu erledigen, ohne sich darauf zu verlassen für nichts von ihnen. Die Wahrheit ist, dass wir im Allgemeinen sagen könnten, dass der Administrator die Kontrolle über alles hat oder zumindest Funktionen wie die Entscheidung, wen er ausschließen oder der Gruppe hinzufügen soll, aber natürlich gibt es einen einfachen Trick, den Sie darüber wissen sollten.

In diesem Artikel lernen Sie konkret, einen Kontakt zu einer WhatsApp-Gruppe hinzuzufügen, ohne auf die einfachste und einfachste Weise Administrator zu sein, so dass Sie nur eine Sekunde brauchen, um dieser Gruppe einen Bekannten hinzuzufügen Art der Situationen. Natürlich kann der Administrator dann diejenigen entfernen, die hinzugefügt haben, zumindest müssen Sie sich nicht auf sie verlassen, wenn Sie eine andere Person zu den verschiedenen Gruppen hinzufügen möchten.

So fügen Sie meiner Gruppe auf WhatsApp eine Person hinzu

"Gibt es eine Anwendung, die zu einer WhatsApp-Gruppe hinzugefügt werden kann, ohne Administrator zu sein?" Ist möglicherweise die Frage, die viele unserer Leser gestellt haben, und an diesem Punkt müssen wir sagen, dass es tatsächlich Methoden oder Anwendungen gibt, die in In diesem Moment wurden sie dafür entwickelt. Anwendungen wie WhatsApp Plus oder WhatsApp GB würden den Messenger fast vollständig hacken, obwohl wir im Moment noch nicht einmal diese Option dabei haben .

Die Wahrheit ist, dass es im Moment keine Anwendung oder Tricks gibt, mit denen WhatsApp Kontakte zu WhatsApp hinzufügen kann, es sei denn, wir sind die Systemadministratoren. Das heißt, es gibt keine Möglichkeit, Kontakte zu einer Gruppe hinzuzufügen, zumindest nicht ohne die Zustimmung des Administrators. Die Wahrheit ist, dass auf jeden Fall wahrscheinlich im Internet nach Anwendungen gesucht wird , die das Hinzufügen von Kontakten zu Ihren WhatsApp-Gruppen ermöglichen. Seien Sie jedoch vorsichtig, da viele von ihnen falsch sind .

Wenn Sie Personen zu den verschiedenen Gruppen von WhatsApp hinzufügen möchten, müssen Sie nur den Administrator bitten, ihn hinzuzufügen, oder ihn in jedem Fall bitten, uns zu Administratoren zu machen, damit er nicht abhängig sein muss nach ihm Im übrigen sind WhatsApp-Administratoren zwar etwas kompliziert, aber wir müssen sagen, dass sie ein notwendiges Übel sind, damit alles in Ordnung bleibt, also zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren .

Hinzufügen von Kontakten zu einer WhatsApp-Gruppe, ohne Administrator zu sein

Zunächst müssen wir versuchen, uns bewusst zu machen, wen wir zu der fraglichen Gruppe hinzufügen werden, damit keine Probleme entstehen. Wir müssen in diesem Sinne sehr vorsichtig sein, weil es vielleicht auf andere und sogar auf andere schwer fallen kann Um beim Administrator krank zu werden und dies kann beide eliminieren, müssen Sie ein Auge haben. Die Methoden zum Hinzufügen von Personen zu WhatsApp sind die folgenden, und Sie müssen WhatsApp Web verwenden, um sie zu erhalten.

Der erste von ihnen

Zuallererst gehen wir mit einem Computer offensichtlich zu WhatsApp Web. Wir scannen den QR-Code, um sich einloggen zu können. Gleich dort müssen wir die betreffende Gruppe eingeben. Im Profil der Gruppe sehen wir die Option " Teilnehmer hinzufügen ". Was wir jetzt tun, ist, den betreffenden Kontakt hinzuzufügen.

Die zweite Methode

Wieder gehen wir zu WhatsApp Web und scannen den Code, um sich anmelden zu können. Sobald dieser Teil fertig ist, werden wir zu der Gruppe wechseln, in der wir diesen Kontakt hinzufügen möchten. Anschließend betrachten wir das Profil der Gruppe, in der " Gruppe über einen Link einladen " angezeigt wird . Offensichtlich senden wir diesen Link an den Kontakt, den wir hinzufügen möchten.

Wie Sie sehen, ist es nicht zu kompliziert, Personen zur WhatsApp-Gruppe hinzuzufügen. Es ist klar, dass Sie sorgfältig darüber nachdenken müssen, wer hinzugefügt werden muss, damit Sie später mit niemandem in der fraglichen Gruppe Probleme haben und auf diese Weise unnötige Dramen vermieden werden.

Wenn Sie über eine andere Methode Bescheid wissen, die hilfreich sein kann, um Personen zu einer Gruppe hinzuzufügen, ohne sie zu verwalten, empfehlen wir Ihnen, sie im Kommentarfeld zu belassen.

Hinzufügen einer Person zu einer WhatsApp-Gruppe

  • Als Erstes gehen wir zu WhatsApp Web und scannen den QR-Code wie immer.
  • Nun müssen Sie die betreffende Gruppe eingeben.
  • Im Profilteil der Gruppe erscheint Teilnehmer hinzufügen, dort müssen Sie einfach den Kontakt auswählen, den Sie hinzufügen möchten.

Aber es funktioniert ...

  • Wir gehen zurück zu WhatsApp Web und scannen den QR-Code wie gewohnt.
  • Wieder betreten wir die betreffende Gruppe.
  • Wir können sehen, dass in dem Teil des Profils der Gruppe an einer Stelle heißt, durch Link zu der Gruppe einladen.
  • Sie senden ihm diese Einladung per Link zu dem betreffenden Kontakt und das war's.

Wie Sie sehen werden, ist es nicht kompliziert , einer WhatsApp-Gruppe einen Kontakt hinzuzufügen, ohne Administrator zu sein. Um dies zu erreichen, meinen wir natürlich nicht, dass Sie die Privilegien haben können, die nur derjenige hat, der die Gruppe verwaltet, sondern Sie können nur mit diesen Methoden einladen.

So fügen Sie einer WhatsApp-Gruppe einen Kontakt hinzu, ohne Administrator zu sein, sondern eher einfach, effektiv und vor allem extrem schnell.

Wie immer können Zweifel, wie Sie einen Kontakt hinzufügen können, ohne einer WhatsApp-Gruppe Administrator zu sein, in den Kommentaren unten gelassen werden. Sobald wir können, werden wir versuchen, sie zu beantworten.